FORTBILDUNGEN FÜR HOMÖOPATH*INNEN

Webinar mit Prof. Jorgos Kavouras: Akutverordnung bei respiratorischen Infekten unter dem Gesichtspunkt der Ebenen der Heilung/Levels of Health – Wie beurteile ich die Reaktion auf die erste Verordnung für die richtige weitere Therapie?

WEBINAR – die Aufzeichnung kann 3 Wochen lang nachgesehen werden

Das Ebenen-Modell der Gesundheit nach George Vithoulkas ist aus langjähriger Beobachtung von homöopathischen Patienten entstanden und für die Praxis außerordentlich hilfreich. Die Behandlung von akuten Krankheiten und akuten Episoden chronisch Erkrankter ist Prof. Kavouras ein besonderes Anliegen. Der Schwerpunkt dieses Webinars liegt auf der Behandlung von Akuterkrankungen. Das erworbene Wissen kann unmittelbar in der eigenen Praxis angewendet werden.

Weitere Infos finden Sie hier…

Termin:
Samstag, 21. Jänner 2023

Dauer:
4,5 Std. Vortrag, 6 DFP-Punkte

Seminarzeiten:
9.00-10.30, 11.00-12.30, 13.30-15.00 Uhr

Teilnahmegebühr:
Mitglieder der Fachverbände: 130,00 EUR
Karenzierte, arbeitslose Ärzt*innen (Mitglieder): 90,00 EUR
Student*innen: 25,00 EUR
Nichtmitglieder: 156,00 EUR

Teilnahme:
Online via Zoom

Live-Supervisionen mit Dr. Christoph Abermann

HYBRID-SEMINAR – Teilnahme in Linz oder online via Zoom, die Aufzeichnungen können nachgesehen werden.

Teilnahme an den Supervisionen (Samstage) in der Homöopathie-Diplom-Ausbildung mit der Möglichkeit, dort eigene Fälle zu präsentieren. Die Anamnese wird von Student*innen der ÄKH gemeinsam mit Dr. Abermann durchgeführt.

Die Nachvollziehbarkeit der Verschreibungen ist Dr. Abermann ein besonderes Anliegen. Daher wird sowohl die Mitschrift bei den Patientengesprächen als auch danach die Repertorisation für die Zuhörer sichtbar über einen Beamer projiziert. So soll die Wahl der Rubriken und auch der Arznei so verständlich wie möglich gemacht werden.

Die Aufzeichnungen der bisher stattgefundenen Erstanamnesen und Folgegespräche können über Aufzeichnungen nachgesehen werden, wir durften bereits 3 sehr spannende Supervisionsfälle erleben: ein Kind mit Entwicklungsverzögerungen (Hyos) und eine Patientin mit Kinderwunsch (Con) und eine andere Patientin mit nachhaltigen Verspannungen im Nacken und Kopfschmerzen. Die Supervisionen finden live in Linz (Hotel Kolping) statt, können aber auch online via Zoom miterlebt werden. Die Supervisionen am 14. Jänner 2022 wird ausschließlich online abgehalten. Somit ist ein nachträglicher Einstieg in die DFP-approbierte Supervisionsreihe ohne Versäumnis möglich.

Weitere Informationen zur Buchung der Supervisionen finden Sie hier…

Termine:
Sa, 17.09.22 (9.30-18.00)
Sa, 15.10.22 (9.30-18.00)
Sa, 14.01.23 (9.30-18.00 – ausschließlich ONLINE via Zoom)
Sa, 15.04.23 (9.30-18.00)

Teilnahmegebühren (komplette Supervisionsreihe mit Nachsehmöglichkeit der bisherigen Termine):
Mitglieder: 500 EUR
Karenzierte/Arbeitslose Ärzt*innen (Mitglieder): 350 EUR
Medizinstudent*innen: 88 EUR
Nichtmitglieder: 600 EUR

Es können auch Einzeltage gebucht werden. Anfragen dazu richten Sie bitte an unser Sekretariat unter office@aekh.at.

Teilnahme:
Live in Linz/Hotel Kolping oder online via Zoom

Webinar mit Dr. Tabea Riss – Materia medica: Staphisagria

WEBINAR – die Aufzeichnung kann 3 Monate lang nachgesehen werden

Ausführliche Materia medica von Staphisagria mit Fallbeispielen

Termin:
Sonntag, 15. Jänner 2023, 18.30 Uhr

Dauer:
1 Std. 30 Minuten, 2 DFP-Punkte

Teilnahmegebühr: 35,00 EUR

Die Teilnahme für ÄKH-Mitglieder ist kostenlos.

Teilnahme:
Online via Zoom

ANMELDEN

AUFZEICHNUNGEN UNSERER FORTBILDUNGEN ZUM NACHSEHEN

Webinar mit Dr. Rajan Sankaran – „Solving cases by repertorisation and confirmation with the materia medica“ – wird simultan ins Deutsche übersetzt

Die Aufzeichnung des Webinars vom 12. November 2022 kann von Nicht-Teilnehmern innerhalb der dreimonatigen Nachsehfrist (bis 12. Februar 2023) zum Ansehen gebucht werden.

Die meisten kennen Rajan Sankaran von der Empfindungsmethode, die er entwickelt hat. Wenigen ist bekannt, dass er auch bei seinen Verschreibungen nach der Empfindungsmethode stets repertoriales und Materia medica-Wissen im Hintergrund mitverwendet und dieses Wissen für seine Verschreibungen eine entscheidende Rolle spielt. Genau solche Fälle möchte Rajan Sankaran bei diesem Webinar zeigen: Fälle, für die das Repertorium und die Materia medica entscheidend waren für die Verschreibung.

Weitere Infos finden Sie hier…

Dauer der Aufzeichnung:
2 Std. 30 Minuten Videofälle, 45 Min. Live-Diskussion mit Dr. Rajan Sankaran, 4 DFP-Punkte

Videogebühr:
Mitglieder der Fachverbände: 95,00 EUR
Karenzierte, arbeitslose Ärzt*innen (Mitglieder): 65,00 EUR
Student*innen: 15,00 EUR
Nichtmitglieder: 115,00 EUR

Der Link zur Aufzeichnung wird nach Bezahlung der Videogebühr per Mail zugeschickt.

Vortragssprache:
Englisch mit Simultanübersetzung ins Deutsche, in der Aufzeichnung kann die gewünschte Sprache gewählt werden.

Kostenloses Webinar für Pharmazeut*innen, PKA, Pharma-Assistent*innen und Student*innen der Pharmazie mit Mag. Christian Thoma

Die Aufzeichnung des Webinars vom 23. November 2022 kann von Nicht-Teilnehmern innerhalb der dreimonatigen Nachsehfrist (bis 23. Februar 2023) zum Ansehen gebucht werden.

Homöopathie bei Erkältungen

Sie erhalten einen Überblick über die am häufigsten verwendeten homöopathischen Einzelmittel bei verschiedenen Erkältungszuständen.

Termin:
Mittwoch, 23. November 2022, 19.15 Uhr

Dauer:
1 Std.

Teilnahmegebühr: kostenlos

Teilnahme:

Online via Zoom

ANMELDEN