Mit Mitgliedschaft zum Ziel:
SETZEN WIR UNS GEMEINSAM FÜR DIE HOMÖOPATHIE EIN!

Jedes einzelne Mitglied unterstützt die Ziele der ÄKH und somit die Homöopathie in Österreich – und trägt dazu bei, dass wir dem “Homöopathie? Selbstverständlich!” Schritt für Schritt näherkommen.

Arten von Mitgliedschaften:

Ordentliche Mitgliedschaft: 170€/Jahr: ist nur für Ärzt*innen möglich (50€ für Studenten und pensionierte KollegInnen).
Fördernde Mitgliedschaft: 170€/Jahr für Pharmazeut*innen und jede andere nicht ärztliche oder juristische Person – diese können fördernde Mitglieder werden, damit haben sie die gleichen Rechte wie ordentliche Mitglieder mit Ausnahme des Stimmrechts bei der Generalversammlung. Pharmaziestudent*innen: 50€.
Zweitmitgliedschaft: Sollten Sie schon bei einer anderen österreichischen Homöopathie-Gesellschaft Mitglied sein, können Sie eine Zweitmitgliedschaft um 25€/J beantragen.

Wir bemühen uns neben der Ausbildung und Fortbildung auch, dass die Homöopathie allgemein in ein besseres Licht gerückt wird. Einige unserer Bestrebungen sind in unserem Jahresbericht 2019 erklärt worden. Wir brauchen hierbei dringend Ihre Unterstützung! Sollten Sie uns am Weg zu einer positiveren Darstellung der Homöopathie in sozialen Medien, Internet, Zeitschriften, Fernsehen usw. unterstützen wollen, dann gibt es zwei weitere Möglichkeiten der Jahresbeiträge:

  • 195€ (=Standardmitgliedsbeitrag  + 25€ zweckgebunden für PR-Aktivitäten)
    220€ (=Standardmitgliedsbeitrag + 50€ zweckgebunden für PR-Aktivitäten)

 

  • Sie bekommen für Ihre Mitgliedschaft:
    20% Ermäßigung bei allen Seminaren und Kursen der ÄKH und ÖGHM
    Ausgewählte kostenlose Webinare
    kostenlosen Bezug unserer Fachzeitschrift “Aude sapere”
    – mit der Ausgabe 01.2020 erstmals digital als PDF
    eine Listung in unserem Ärzteverzeichnis mit Verlinkung

Interesse an einer Mitgliedschaft?

(*Stern = Pflichtfelder)

z.B. Welche Form der Mitgliedschaft wünschen Sie?