Videothek Trailer

Um ein Video auszuleihen:

  • Klicken Sie bei dem Video, das Sie ansehen möchten, auf den Ausleih-Button
  • Es öffnet sich die Login-Seite zur Videothek, über die Sie sich mit den Ihnen zugeschickten Zugangsdaten einloggen können
  • Sollten Sie sich noch nicht für unsere Videothek registriert haben, können Sie sich auf der Login-Seite über den grünen Button für unsere Videothek anmelden
  • Registrierte Benutzer gelangen nach Eingabe ihrer Zugangsdaten auf unsere Videothekseite
  • Hier bitte abermals beim ausgewählten Video den Ausleih-Button anklicken
  • Nach Öffnen des Fensters auf den angegebenen Preis klicken
  • Name und Email-Adresse eingeben und per Paypal oder Kreditkarte bezahlen
  • Sie bekommen per Email einen Code zugeschickt
  • Zum Ansehen rufen Sie das Video erneut auf und geben Sie den Zugangscode ein
  • Mit Eingabe des Codes wird das Video freigeschaltet. Bitte beachten Sie, dass Sie nach Eingabe des Zugangscodes das Video nur für einen festgelegten Zeitraum ansehen können – meist 72 Stunden ab Einlösung des Codes

Wir würden uns freuen, wenn Sie über diesen Link nach dem Betrachten eines Videos ein anonymes Feedback dazu abgeben würden.

Kommentare und Anregungen zu unserer Videothek können Sie uns – ebenfalls anonym – über das folgende Formular zukommen lassen: Feedback zur Videothek

Sollten Sie Fragen haben oder Probleme bei der Nutzung der Videothek auftreten, senden Sie uns bitte eine Nachricht per Email.

Differenzialdiagnose von Akuterkrankungen Anker

Differenzialdiagnose von Akuterkrankungen

 Trailer

   Ausleihen

Beispiele zur homöopathischen Akutbehandlung

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 1h 56min
Ausleihen: 40,00 EUR

Anhand von zahlreichen Fallbeispielen wird aufgezeigt, wie verschiedene Akuterkrankungen (Harnwegsinfekt, COVID-19, Impetigo, Scabies, Kummer, Pertussis, Gastroenteritis) homöopathisch behandelt werden und worauf dabei zu achten ist.

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 1

Überblick über 10 Monate Fallsammlung, eigene Fälle (COVID und Long-COVID), die COVID-19 Rubriken mit Erklärung der Unterrubriken und COVID-19 Materia medica (Vortrag bei den „Münchner Homöopathietagen“ am 31.1.21)

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 1h 33min
Ausleihen: 30,00 EUR

Ausgehend von einer neuen COVID-19-Rubrik wird anhand von einigen ausgewählten COVID-19-Kasusitiken (mittelschwere Fälle, schwere Fälle von einer Intensivstation, Long-COVID-Fälle) ein Überblick gegeben, welche Arzneien bei welchen Symptomen angezeigt sein können und welche Besonderheiten COVID-19 bezüglich Dosierung und Mittelwechsel aufweist. Dabei kommen Arzneien zur Sprache, die nicht allgemein als COVID-Arzneien bekannt sind (wie Rhus-t. und Senega). Außerdem wird kurz über Erfahrungen einer Kollegin auf der Intensivstation (mit Carbn-o. und anderen Arzneien) berichtet. Das Arzneimittelbild von Lobelia purpurascens wird dargestellt und die Fallsammlung der ÄKH präsentiert. Dieser Vortrag wurde bei den Münchner Homöopathietagen am 31.1.21 gehalten.

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 2 

Post-COVID-19-Syndrom und Antimonium arsenicosum

Dr. Heinrich Hümmer
Laufzeit: 44min
Ausleihen: 20,00 EUR

An Hand des Verlaufs eines akuten COVID-19 -Falles werden zunächst die Fragen erörtert, die sich spezifisch im Zusammenhang mit der homöopathischen Therapie dieser „besonderen“ Erkrankung stellen. Am Verlauf und der Intervention sowohl für das akute Stadium als auch für das sogenannte „Post-COVID-Syndrom“ kann dann das pragmatische Vorgehen demonstriert werden.
Im Vergleich dazu werden die allgemeinen Empfehlungen sowie die gesammelten Erfahrungen mit den weltweit angewandten Mitteln von Jeremy Sherr aus seinen Webinaren zum therapeutischen Vorgehen bei akuter COVID-19 Erkrankung vorgestellt.
Als ein wichtiges Mittel für beide Phasen der COVID-Erkrankung kristallisiert sich aus positiven Erfahrungen das wenig bekannte Mittel Antimonium arsenicosum heraus. Dessen Bild in den MM und im Repertorium wird erläutert. Schlaglichtartig wird auf Tuberculinum als wichtiges Mittel für chronische pulmonale Zustände nach Pneumonie und Post-COVID-Lungenerkrankung eingegangen.

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 3

Interview mit André Saine über seine Erfahrungen und Kurzzusammenfassung eines Saine-Webinars zu COVID-19

Dr. Christoph Abermann
Dr. Matthias Puschkarski
Laufzeit: 1h 11min
Ausleihen: 25,00 EUR

André Saine hat nicht nur eigene COVID-19-Patienten behandelt, sondern auch zahlreiche Patienten in Frankreich (unter anderem in einem Altersheim, in dem der Großteil der Bewohner positiv getestet war) und in der Türkei. Viele davon waren in kritischem Zustand. Deshalb können wir von ihm auch über die erfolgreich verwendeten Arzneien bei schweren COVID-19-Fällen lernen. Eine besonders interessante Arznei in diesem Zusammenhang ist Carbn-o. (Carboneum oxygenisatum), also Kohlenmonoxid, mit der Saine nicht nur viel klinische Erfahrung in der Pandemie gesammelt hat, sondern auch parallel eine Arzneimittelprüfung durchführen hat lassen. Eine Monographie zu Carbn-o., die 200 Seiten umfasst, wird an die Teilnehmer des Webinars verteilt werden (mit der Bitte einer Spende für das von Saine geleitetet Materia medica pura project (www.mmpp-saine.org). Für User von MacRepertory und Complete 4.5 wird auch das aktuelle MacRepertory von Saine mit 10000en Ergänzungen von André Saine an die Teilnehmer weitergegeben – so sind Arzneien wie Carbn-o., aber auch Symph., Hecl. und zahlreiche andere viel besser repertorisierbar.

Im Anschluss an das Interview präsentiert Dr. Matthias Puschkarski eine Zusammenfassung der von André Saine v.a. verwendeten Arzneien.

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 4

Arzneifindungstools von Paul Herscu und Lex Rutton

Andreas Holling
Laufzeit: 37min
Ausleihen: 15,00 EUR

Link zum Tool von Paul Herscu, das Andreas Holling in diesem Video vorstellt: https://hpra.co.uk/

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 5

Erfahrungen aus Hongkong und China

Prof. Aaron To und Dr. Yvonne Fok
Laufzeit: 51min
Ausleihen: 20,00 EUR

Prof. Aaron To supervidierte zahlreiche Homöopathen in der COVID-19-Behandlung in China und Hongkong, die Ergebnisse wurden auch bereits als Fallserie publiziert. Gemeinsam mit Dr. Yvonne Fok (sie wird konsekutiv vom Chinesischen ins Englische übersetzen) wird er über seine Erfahrungen in der COVID-19-Behandlung und die Situation in China berichten.

Zu Prof. Aaron To:

  • President Hongkong Association of Homeopathy
  • President Macau Association of Homeopathy
  • Medical Science Professor Guangdong Research Institute of Sports Medicine
  • Expert Committee Central Council for Research in Homoeopathy – Indian Journal of Research in Homeopathy – Associate Editor

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 6

Erfahrungen aus Israel und Russland

Andreas Holling
Laufzeit: 1h 15min
Ausleihen: 25,00 EUR

Es geht um die Erfahrungen einer sehr aktiven COVID-19 Behandlergruppe aus dem russischen Sprachraum. Hier stellen sich Kolleg*innen aus Israel kurz vor. Alina und Roman entstammen jüdischen Familien aus der Ukraine, leben aber jetzt in Tel Aviv. Sie haben sich dem Netzwerk von Jeremy Sherr mit einer eigenen Sprachgruppe angeschlossen.
Seit Ausbruch der Epidemie wurden ca. 2.000 Patienten behandelt. Im Verlauf der Epidemie hat sich das Spektrum erweitert, da viele Betroffene mit akutem Fieber oft nicht eindeutig COVID-19 zuzuordnen waren. D.h. sie haben sich mit ingesamt ca. 70 aktiven Freiwilligen inzwischen als „Homeopathic First Aid Help Line“ positioniert. Da aber ein Großteil der Fälle teils dramatische COVID-19 Fälle sind, konnte trotzdem auf COVID-19 bezogen eine eindrucksvolle Statistik erfolgen. In dem Interview, welches mit deutschen Untertiteln versehen ist, werden sowohl einzelne Fälle dargestellt als auch das ganze Projekt: www.homeopathyhelpnow.com

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 7

Geschichte der homöopathischen Epidemiebehandlung

Dr. Anton Rohrer
Laufzeit: 1h 15min
Ausleihen: 25,00 EUR

Kaum ein anderer hat sich so intensiv mit der homöopathischen Epidemiebehandlung beschäftigt wie Dr. Anton Rohrer. So gilt er als DER Fachmann hinsichtlich der homöopathischen Epidemie-Behandlung. Sein Vortrag „Epidemie und Homöopathie: Geschichte, dokumentierte Erfahrungen, Prophylaxe. Heilmittel bei schweren Verläufen akut-epidemischer Erkrankungen“ wurde auf der 158. Jahrestagung des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte in Bamberg mit dem „Samuel“, dem Preis für den besten wissenschaftlichen Vortrag der Tagung, ausgezeichnet. Dr. Rohrer zeigt in diesem Webinar anhand von zahlreichen Beispielen auf, welche teils spektakulären Ergebnisse die Homöopathie in der Epidemiebehandlung vorweisen kann.

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 8

Erfahrungen aus Indien

Andreas Holling
Laufzeit: 1h 49min
Ausleihen: 40,00 EUR

Es wird Einblick gegeben in unterschiedliche Erfahrungen und Behandlungsstrategien. Teils mit Kurzinterviews kommen zur Sprache Rajan Sankaran, Jayesh Shah, Farokh Master, Bhawisha und Sachindra Joshi, Sujit Chatterjee und andere. Allgemeine Strategien bei Fieberfällen werden behandelt.

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 9

Kohlenstoff-Verbindungen

Andreas Holling
Laufzeit: 1h
Ausleihen: 20,00 EUR

COVID-19 Kasuistiken – Kohlenstoffe (Carboneum dioxidatum, Carboneum oxidatum, Carbo vegetabilis, Mustard Gas) mit Interviews.

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 10

Projekt zur homöopathischen Pneumoniebehandlung

Dr. Tom Vogel
Laufzeit: 33min
Ausleihen: 15,00 EUR

150 Jahre homöopathische Erfahrung in der Pneumonie-Behandlung – Klinische Hinweise, Entwicklung der Materia Medica, Potenzwahl und Dosierung – mit Rückschlüssen auf die COVID-19-Behandlung

  • Pneumonie-spezifische Materia Medica anhand zweier Beispiele – Verat-v. und Kali-i
  • Ergebnisse bzgl. Potenzwahl und Dosierung (z.B. Borland)

 Trailer

   Ausleihen

COVID-19 Teil 11

Behandle deinen Patienten und nicht COVID-19

Dr. Dominik Müller
Laufzeit: 32min
Ausleihen: 15,00 EUR

Ausgehend von den Berichten über die Behandlung von Pneumonien homöopathischer Ärzte wie Lippe, Borland, Nash, Pulford soll anhand von Fällen aus der heutigen Praxis überprüft werden, wie zuverlässig und reproduzierbar diese Erfahrungen sind. Anhand von Kasuistiken wird das praktische Vorgehen in der Praxis geschildert. Es soll einerseits die Scheu vor der Behandlung von COVID-19-PatientInnen genommen werden und andererseits strukturiertes, risikoadaptiertes homöopathisches Vorgehen erläutert und begründet werden. Die Teilnehmer erhalten entsprechende Checklisten sowie eine kleine Pneumoniefibel.

 Trailer

   Ausleihen

Dreimonatskoliken

Dr. Peter Blaimschein
Laufzeit: 45min
Ausleihen: 20,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung von Dreimonatskoliken und Differenzialdiagnose der in Frage kommenden Arzneien.

 Trailer

   Ausleihen

Fieber- und Grippemittel

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 1h 4min
Ausleihen: 25,00 EUR

Die bekanntesten Fieber- und Grippemittel werden mit ihren typischen Erkennungsmerkmalen anhand von eindrücklichen Fallbeispielen erklärt. So kommt u.a. der Fall eines metastasierten Karzinoms zur Sprache, dessen Hirnmetastasen Fiebersymptome erzeugt haben. Die zur Behandlung gewählte Arznei hat nicht nur zur Besserung des Fiebers, sondern auch zum Verschwinden des Karzinoms geführt. Des Weiteren wird auch eine erfolgreich behandelte Meningitis besprochen. So hält dieser Vortrag auch für erfahrene und fortgeschrittene Homöopathen einige neue Erkenntnisse bereit.

 Trailer

   Ausleihen

Halsschmerzen

Dr. Peter Blaimschein
Laufzeit: 1h 39min
Ausleihen: 30,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung von Halsschmerzen und Differenzialdiagnose der in Frage kommenden Arzneien, Antibiotikarichtlinien

 Trailer

   Ausleihen

Homöopathie auf der Intensivstation

Univ.-Prof. Dr. Michael Frass
Laufzeit: 1h 23min
Ausleihen: 30,00 EUR

In seinem Vortrag präsentiert Univ.-Prof. Dr. Frass Fallbeispiele, Studien und Erfahrungen zur Behandlung von Patienten auf der Intensivstation.

 Trailer

   Ausleihen

Heuschnupfen

Dr. Alexander Meisinger
Laufzeit: 49min
Ausleihen: 20,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung von Heuschnupfen.

 Trailer

   Ausleihen

Husten, Pertussis, Pseudokrupp

Dr. Peter Blaimschein
Laufzeit: 1h 28min
Ausleihen: 30,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung von Husten, Pertussis, Pseudokrupp, Differenzialdiagnose und Arzneimittel.

 Trailer

   Ausleihen

Insektenstiche

Dr. Alexander Meisinger
Laufzeit: 34min
Ausleihen: 15,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung der Beschwerden nach Insektenstichen und die verwendeten Arzneimittel.

 Trailer

   Ausleihen

Koliken

Dr. Peter Blaimschein
Laufzeit: 47min
Ausleihen: 20,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung von Koliken und auf die in Frage kommenden Arzneimittel.

 Trailer

   Ausleihen

Kummer

Dr. Peter Blaimschein
Laufzeit: 41min
Ausleihen: 20,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung von Kummer und auf die in Frage kommenden Arzneimittel.

 Trailer

   Ausleihen

Magen-Darm-Infektionen

Dr. Peter Blaimschein
Laufzeit: 60min
Ausleihen: 25,00 EUR

Kurzer schulmedizinischer Überblick über Magen-Darm-Infektionen und ausführlich deren homöopathische Behandlung.

 Trailer

   Ausleihen

Otitis media

Dr. Alexander Meisinger
Laufzeit: 55min
Ausleihen: 20,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung der Otitis media und auf die in Frage kommenden Arzneimittel.

 Trailer

   Ausleihen

Schreck, Schock, Angst, Psychotrauma

Dr. Peter Blaimschein
Laufzeit: 45min
Ausleihen: 20,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung von Schreck, Schock, Angst und Psychotrauma und auf die in Frage kommenden Arzneimittel.

 Trailer

   Ausleihen

Schwangerschaftserbrechen

Dr. Peter Blaimschein
Laufzeit: 24min
Ausleihen: 10,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung von Schwangerschaftserbrechen und auf die in Frage kommenden Arzneimittel.

 Trailer

   Ausleihen

Sinusitis

Dr. Alexander Meisinger
Laufzeit: 39min
Ausleihen: 15,00 EUR

Detailliertes Eingehen auf die homöopathische Behandlung von Nasennebenhöhlenentzündungen und auf die in Frage kommenden Arzneien.

 Trailer

   Ausleihen

Verletzungen, Höhenkrankheit, OP-Folgen

Dr. Peter Blaimschein
Laufzeit: 1h 31min
Ausleihen: 30,00 EUR

Vorstellung der wichtigsten Arzneimittel bei Verletzungen, Höhenkrankheit, OP-Folgen

 Trailer

   Ausleihen

Zahnungs- und Säuglingsmittel

Dr. Peter Blaimschein
Laufzeit: 1h 34min
Ausleihen: 30,00 EUR

Vorstellung der wichtigsten Arzneimittel bei Säuglingsbeschwerden.

Materia medica Anker

Materia medica

 Trailer

   Ausleihen

Belladonna

Dr. Alexander Meisinger
Laufzeit: 50min
Ausleihen: 20,00 EUR

Arzneimittelbild von Belladonna mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Bryonia

Dr. Tabea Riss
Laufzeit: 1h 9min
Ausleihen: 25,00 EUR

Arzneimittelbild von Bryonia mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Causticum

Dr. Georg Riesner
Laufzeit: 1h 35min
Ausleihen: 30,00 EUR

Arzneimittelbild von Causticum mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Chamomilla

Dr. Tabea Riss
Laufzeit: 60min
Ausleihen: 20,00 EUR

Arzneimittelbild von Chamomilla mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Colocynthis

Dr. Tabea Riss
Laufzeit: 38min
Ausleihen: 15,00 EUR

Arzneimittelbild von Colocynthis mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Cuprum metallicum

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 57min
Ausleihen: KOSTENLOS

Cuprum wird häufig nur als Krampfarznei dargestellt, das psychische Bild ist weniger bekannt. Christoph Abermann: „Cupr. ist ein Semi-Polychrest und v.a. bei Kindern häufig angezeigt! Wenn man das Verkrampfte von Cupr.-Patienten im Gemütsbereich verstanden hat, erkennt man auch die Parallelen zu den allseits bekannten körperlichen Krämpfen.“

 Trailer

   Ausleihen

Ipecacuanha

Dr. Alexander Meisinger
Laufzeit: 60min
Ausleihen: 20,00 EUR

Arzneimittelbild von Ipecacuanha mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Lycopodium – bekannte und weniger bekannte Aspekte

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 1h 38min
Ausleihen: 30,00 EUR

Obwohl Lyc. eine der meist verschriebenen Arzneien in der Materia medica ist, gibt es Varianten von Lyc., die man übersehen kann. Neben dem klassischen Lyc.-Patienten wird ein Schwerpunkt auf diesen unbekannteren Seiten von Lyc. liegen. So werden selbst Homöopathen, die glauben, diese Arznei bereits gut zu kennen, in diesem Vortrag neue Aspekte aufgezeigt.

 Trailer

   Ausleihen

Magnesium carbonicum

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 50min
Ausleihen: 20,00 EUR

Dr. Abermann: „Wenn man das Grundgefühl von Mag-c-Patienten verstanden hat, ist die Arznei einerseits oft nicht schwer zu erkennen und verlässt andererseits das „Mauerblümchen-Dasein“, das das Mittel bei manchen Homöopathen hat!“

 Trailer

   Ausleihen

Magnesium phosphoricum

Dr. Tabea Riss
Laufzeit: 38min
Ausleihen: 15,00 EUR

Arzneimittelbild von Magnesium phosphoricum mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Medorrhinum – bekannte und weniger bekannte Aspekte eines großen Polychrests

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 1h 45min
Ausleihen: 40,00 EUR

Medorrhinum ist eine Arznei, die schwerer zu verstehen ist als manch andere. In diesem Webinar werden die verschiedenen „Gesichter“ von Med. aufgezeigt. Selbst Homöopathen, die glauben, diese Arznei bereits gut zu kennen, werden hier neue Erkenntnisse gewinnen.
Christoph Abermann: „Med. war bei mir vor 15 Jahren eine Arznei, die ich wohl nicht richtig verstanden und wenig verschrieben habe. Erst durch ein zunehmendes Verständnis des Wirkspektrums der Arznei und v.a. der Med.-Persönlichkeit durch die klinische Erfahrung gehört die Arznei heute zu den drei häufigsten Mitteln in meiner Praxis.“

 Trailer

   Ausleihen

Natrium muriaticum

Dr. Georg Riesner
Laufzeit: 65min
Ausleihen: 25,00 EUR

Arzneimittelbild von Natrium muriaticum mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Phosphoricum acidum

Dr. Andrea Hofer
Laufzeit: 66min
Ausleihen: 25,00 EUR

Arzneimittelbild von Phosphoricum acidum mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Picricum acidum

Autor: Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 43min
Ausleihen: 20,00 EUR

Eine kleine Arznei mit einigen wenigen klaren Indikationen, bei denen sie aber „kleine Wunder“ vollbringen kann.

 Trailer

   Ausleihen

Pulsatilla

Dr. Georg Riesner
Laufzeit: 1h 27min
Ausleihen: 30,00 EUR

Arzneimittelbild von Pulsatilla mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Rhus toxicodendron

Dr. Tabea Riss
Laufzeit: 1h 23min
Ausleihen: 30,00 EUR

Arzneimittelbild von Rhus toxicodendron mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Saccharum album

Autor: Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 54min
Ausleihen: 20,00 EUR

Eine vermeintlich moderne Arznei, die viele Homöopathen deshalb „links liegen lassen“. Nach genauem Studium der Symptome und geheilten Fälle steigt Sac-alb. zu einer wichtigen Kinderarznei (v.a. bei hyperaktiven und aggressiven Kindern) auf – die Indikationen dafür sehen Sie im Video.

 Trailer

   Ausleihen

Sanicula aqua

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 48min
Ausleihen: 15,00 EUR

Christoph Abermann: „Diese Arznei habe ich über viele Jahre kaum verschrieben, erst die zahlreichen wertvollen Ergänzungen der MMPP-Gruppe um André Saine haben das Arzneimittelbild so vervollständigt, dass sie heute bei Kindern ein Polychrest für mich geworden ist.“

 Trailer

   Ausleihen

Sepia

Dr. Andrea Hofer
Laufzeit: 68min
Ausleihen: 25,00 EUR

Arzneimittelbild von Sepia mit Fallbeispielen

 Trailer

   Ausleihen

Stramonium

Dr. Georg Riesner
Laufzeit: 62min
Ausleihen: 25,00 EUR

Arzneimittelbild von Stramonium mit Fallbeispielen

Theoretische Themen Anker

Theoretische Themen

 Trailer

   Ausleihen

Case Management Teil 1

Theorie zum Heilungsverlauf

Dr. Burgi Meisl
Laufzeit: 64min
Ausleihen: 25,00 EUR

In dem Vortrag wird darauf eingegangen, wie der Homöopathische Heilungsverlauf aussehen soll. Dabei werden Themen wie die homöopathische Erstverschlimmerung, die Heringsche Regel und Antidote, sowie der zeitliche Verlauf bei akuten und chronischen Krankheiten besprochen.

 Trailer

   Ausleihen

Case Management Teil 2

Praktische Durchführung des Follow-ups

Dr. Burgi Meisl
Laufzeit: 46min
Ausleihen: 20,00 EUR

Hier wird gezeigt, was es bei einem Follow-Up zu beachten gibt, welche Fragen man stellen kann, was uns zeigt, ob ein Mittel wirkt oder nicht. Anschließend wird die praktische Anwendung des in Teil 1 und 2 Gelernten anhand von Fallbeispielen gezeigt.

 Trailer

   Ausleihen

Case Management Teil 3

Umgang mit C- und D-Potenzen

Dr. Burgi Meisl
Laufzeit: 18min
Ausleihen: 10,00 EUR

In diesem Vortrag wird auf den Umgang mit C- und D-Potenzen eingegangen. Wie lange wirkt ein Mittel, wann muss ich es wiederholen, wann und wie die Potenz steigern, wie schaut die praktische Anwendung an konkreten Fallbeispielen aus.

 Trailer

   Ausleihen

Case Management Teil 4

Honeymoon- und Reboundeffekt

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 36min
Ausleihen: 15,00 EUR

Honeymoon- und Reboundeffekt: was bedeuten und wie äußern sich diese beiden Phänomene? Es handelt sich dabei um Reaktionsmöglichkeiten auf eine korrekte Arznei, die – wenn man sie nicht kennt – in ihrem Ablauf und Erscheinungsbild zu falschen Schlussfolgerungen hinsichtlich des gewählten Mittels führen können.

 Trailer

   Ausleihen

Case Management Teil 5

Was tun, wenn beim Follow-up alles unverändert scheint oder sich die Besserung erst spät zeigt?

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 36min
Ausleihen: 15,00 EUR

Was tun, wenn beim Follow-up alles unverändert scheint oder sich die Besserung erst spät zeigt? Oft sagt der Patient am Beginn des Follow-ups, dass sich nichts verändert hat und eine leichte Besserung erst vor kurzem eingetreten ist. In vielen dieser Fälle passt die Arznei aber trotzdem. Woran erkennen wir das und wie gehen wir in solch einem Fall vor?

 Trailer

   Ausleihen

Case Management Teil 6

Was passiert bei zu früher Wiederholung der verschriebenen Arznei? / Fragen

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 30min
Ausleihen: 15,00 EUR

Was passiert bei zu früher Wiederholung der verschriebenen Arznei? Vielfach wird von Homöopathen behauptet, dass eine zu frühe Wiederholung des Mittels die Behandlung „zerstören“ kann. Anhand eines Beispielfalles zeigt Dr. Abermann auf, dass dies so nicht stimmt. Die nachfolgende Diskussion (15 Min.) mit den Teilnehmern zu Dosierung und Verlaufsbeurteilung ist Teil des Videos und beantwortet vielleicht Fragen zum Thema Case Management, die Sie sich bereits ähnlich gestellt haben.

 Trailer

   Ausleihen

Case Management Teil 7

Wechsel C-/Q-Potenzen und Arzneimittelprüfung als Krankheitsauslöser

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 31min
Ausleihen: 15,00 EUR

In welchen Situationen sollte man einen Wechsel zwischen Q- und C-Potenzen in Erwägung ziehen? 2. Thema: Manchmal kann ein Patient durch eine ungewollte Arzneimittelprüfung krank werden. Das müssen wir als Homöopathen erkennen und entsprechend handeln. Anhand von zwei Beispielen aus der Praxis und einem tragischen Todesfall durch eine Arzneimittelprüfung wird die Wichtigkeit dieses Themas erläutert.

 Trailer

   Ausleihen

Case Management Teil 8

Die „Komplizierte Krankheit“ Hahnemanns

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 1h 19min
Ausleihen: 25,00 EUR

Es gibt Situationen, in den wir nicht wie sonst alle Pathologien eines Patienten mit einer Arznei behandeln können, weil der Patient zugleich zwei, drei oder mehr Krankheiten aufweist. Dies zu erkennen, ist die Grundvoraussetzung, um solchen Patienten helfen zu können. Anhand von Fallbeispielen wird gezeigt, dass dieses Thema, das Hahnemann bereits im Organon erörtert hat, eine große praktische Bedeutung hat. Fragen der Zuhörer am Ende sind ebenfalls Teil dieses Videos.

 Trailer

   Ausleihen

Einführung in Hahnemanns Organon der Heilkunst

Dr. Anton Rohrer
Laufzeit: 2h 09min
Ausleihen: 40,00 EUR

Dr. Anton Rohrer ist einer der profundesten Kenner der Arbeitsweise Hahnemanns und des Organon. Auch fortgeschrittene Homöopathen und solche, die glauben, das Organon schon zu kennen, sollten diesen Vortrag nicht versäumen.

 Trailer

   Ausleihen

Genuine Homöopathie (Bönninghausen, Symptomenlexikon)

Dr. Guntmar Schipflinger
Laufzeit: 1h 33min
Ausleihen: 30,00 EUR

In der Ausbildung der ÄKH wird ausschließlich die Kent-Methode der Homöopathie, bei der die psychischen Symptome des Patienten am wichtigsten sind, unterrichtet. Diese Methode funktioniert auch sehr gut, weshalb die meisten Lehrer der ÄKH auch damit arbeiten. Aber sie hat manchmal ihre Tücken: Nicht immer verstehen wir die psychischen Symptome richtig oder finden Entsprechungen im Repertorium. Nicht zuletzt deshalb haben andere Methoden innerhalb der Klassischen Homöopathie, die die psychischen Symptome als viel unwichtiger ansehen, durchaus ihren „Charme“: und dazu gehört die Methode nach Bönninghausen und die Arbeit mit dem Symptomenlexikon, die Guntmar Schipflinger, der seit Jahren fast ausschließlich nach diesen Methoden arbeitet, in diesem Webinar vorstellt.

Jedem Homöopathen sei empfohlen, diese Methoden auch zumindest kennenzulernen. Oder sie so weit zu beherrschen, dass man im Bedarfsfall „switchen“ kann. Dieses Einführungswebinar bietet einen ersten Eindruck. Beide Methoden könnte man auch als „klassische“ Methoden betrachten, da sie als Grundlage die Arzneimittelprüfung haben – wie die Kent-Methode.

 Trailer

   Ausleihen

Hierarchisierungsmethoden mit zahlreichen Fallbeispielen

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 1h 56min
Ausleihen: 40,00 EUR

Wie ordnet man die Vielzahl an Informationen nach einer Anamnese? Was ist wichtig? Was weniger? Wie sind namhafte Homöopathen bisher an diese Frage herangegangen? Und was empfehlen wir als ÄKH? Diese Fragen werden anhand von Fallbeispielen erläutert und geübt. Weiters werden Hierarchisierungsstrategien bei unterschiedlichen Krankheiten, wie Akuterkrankungen, psychiatrischen Krankheiten, aber auch bei in der Praxis üblichen chronischen Krankheiten, aufgezeigt.

 Trailer

   Ausleihen

Repertorisation Teil 1a

Dr. Matthias Puschkarski
Laufzeit: 1h 36min
Ausleihen: 30,00 EUR

Inhalte des Vortrags sind  u.a.:

  • Allgemeines zu den Repertorien
  • Welche unterschiedlichen Repertorien gibt es
  • Die Ordnung des Kent’schen Repertoriums (und damit aller darauf aufbauenden Repertorien)
  • Wertigkeiten
  • Repertorisationsübungen zu den Kapiteln Schwindel, Kopf und Kopfschmerzen.

 Trailer

   Ausleihen

Repertorisation Teil 1b

Dr. Matthias Puschkarski
Laufzeit: 1h 55min
Ausleihen: 40,00 EUR

Fortsetzung der Repertorisationsübungen zu den Kapiteln Auge, Ohr, Nase, Gesicht, Mund, Zähne, Rachen, äußerer Hals und Magen.

 Trailer

   Ausleihen

Repertorisation Teil 2

Dr. Matthias Puschkarski
Laufzeit: 1h 48min
Ausleihen: 40,00 EUR

Im Teil 2 des Repertorisationskurses werden Repertorisationsübungen zu den Kapiteln Geist/Gemüt (Mind) und Allgemeinsymptome (Generalities) durchgeführt. Ausserdem erfolgt eine Einführung in die Computerrepertorisation sowie in verschiedene Funktionen eines Repertorisationsprogramms.

 Trailer

   Ausleihen

Wann benötigt eine Krankheit ein Akutmittel, wann ein Konstitutionsmittel?

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 1h 4min
Ausleihen: 25,00 EUR

In diesem Vortrag werden folgende Fragen behandelt:
1) Wann benötigt eine Krankheit ein Akutmittel, wann das Konstitutionsmittel?
2) Das vollständige Lokalsymptom
3) Grundlagen der homöopathischen Dosierung in akuten und chronischen Fällen (C-Potenzen)

 Trailer

   Ausleihen

Wie findet man welches Gemütssymptom im Repertorium Teil 1

Dr. Christoph Abermann
Laufzeit: 1h 44min
Ausleihen: 40,00 EUR

Wissen Sie, wann Sie die Rubrik „impulsive“, „adulterous“, „egotism“ u.v.a. verwenden sollten? Haben Sie öfter Patienten, die Symptome erzählen, und Sie wissen nicht, wie Sie diese in die Sprache des Repertoriums übersetzen können?
Gemütsrubriken werden erklärt, Symptome von Patienten vorgetragen und in die Sprache des Repertoriums übersetzt, was gerade im Gemütskapitel nicht immer einfach ist.
Eine neue erstellte Mind-Datenbank wird vorgestellt, in der Gemütssymptome von erfahrenen Homöopathen eingetragen und entsprechenden Rubriken zugeordnet werden. Eine umfassende Sammlung soll entstehen, aus der jede/r beim Lesen und Schmökern lernen kann. Auch fortgeschrittene Kolleg*innen können davon profitieren, da man dabei Rubriken erlernt, die man vielleicht bisher nie verwendet hat und dadurch auch auf Arzneien kommt, die man weniger angewendet hat. Die Rubriken werden in der Datenbank nicht nur einfach ins Deutsche übersetzt, sondern auch ihre Bedeutung erklärt.

Jede/r ist herzlich willkommen mitzuhelfen und an der Datenbank zu lernen!
Fortgeschrittene: Formulierungen von Patienten eintragen mit der verschriebenen Arznei
Anfänger: Fälle von Fortgeschrittenen durcharbeiten und Rubriken eintragen (zugleich Lerneffekt durch das Lesen der Fälle)
Interessierte können sich direkt an Dr. Christoph Abermann wenden: christoph.abermann@aekh.at

Pharmazeuten PKA Anker

Pharmazeuten PKA

 Trailer

   Ausleihen

Beratungssituationen in der Apotheke: Patienten mit grippalem Infekt

Mag. Christian Thoma
Laufzeit: 1h 29min
Ausleihen: 30,00 EUR

Sie erfahren, wie durch nähere Charakterisierung der Symptome bei grippalem Infekt in der Apotheke eine rasche Differenzierung der wichtigsten in Frage kommenden homöopathischen Arzneimittel getroffen werden kann.

 Trailer

   Ausleihen

Beratungssituationen in der Apotheke: Patienten mit Halsschmerzen

Susann Buchheim-Schmidt
Laufzeit: 40min
Ausleihen: 15,00 EUR

Sie erfahren, wie durch nähere Charakterisierung der Symptome bei Halsschmerzen in der Apotheke eine rasche Differenzierung der wichtigsten in Frage kommenden homöopathischen Arzneimittel  getroffen werden kann.

 Trailer

   Ausleihen

Beratungssituationen in der Apotheke: Patienten mit Husten, Heiserkeit

Susann Buchheim-Schmidt
Laufzeit: 51min
Ausleihen: 20,00 EUR

Sie erfahren, wie durch nähere Charakterisierung der Symptome bei Husten und Heiserkeit in der Apotheke eine rasche Differenzierung der wichtigsten in Frage kommenden homöopathischen Arzneimittel  getroffen werden kann.

 Trailer

   Ausleihen

Beratungssituationen in der Apotheke: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder

Susann Buchheim-Schmidt
Laufzeit: 1h 41min
Ausleihen: 40,00 EUR

Sie erfahren, wie durch nähere Charakterisierung häufiger Symptome bei Säuglingen, Kleinkindern, Kindern in der Apotheke eine rasche Differenzierung der wichtigsten in Frage kommenden homöopathischen Arzneimittel  getroffen werden kann.

 Trailer

   Ausleihen

Beratungssituationen in der Apotheke: Verletzungen, Wunden, Verbrennungen, Insektenstiche

Mag. Christian Thoma
Laufzeit: 1h 9min
Ausleihen: 25,00 EUR

Sie erfahren, wie durch nähere Charakterisierung der Symptome bei Verletzungen, Wunden, Verbrennungen und Insektenstichen in der Apotheke eine rasche Differenzierung der wichtigsten in Frage kommenden homöopathischen Arzneimittel  getroffen werden kann.

 Trailer

   Ausleihen

Beratungssituationen in der Apotheke: Zahnung, Blähungskoliken, Schnupfen

Susann Buchheim-Schmidt
Laufzeit: 52min
Ausleihen: 20,00 EUR

Sie erfahren, wie durch nähere Charakterisierung der Symptome bei Zahnung, Blähungskoliken, Schnupfen in der Apotheke eine rasche Differenzierung der wichtigsten in Frage kommenden homöopathischen Arzneimittel  getroffen werden kann.

 Trailer

   Ausleihen

Herstellung homöopathischer Arzneimittel Teil 1

Mag. Christian Thoma
Laufzeit: 58min
Ausleihen: 20,00 EUR

Sie bekommen einen Überblick über jene Teile des europäischen Arzneibuches, die für die Homöopathie relevant sind, den Aufbau des Homöopathischen Arzneibuches, sowie über die Herstellungsvorschriften, die Ausgangsstoffe homöopathischer Zubereitungen und 157 wichtige homöopathische Arzneimittel aus dem Pflanzenreich.

 Trailer

   Ausleihen

Herstellung homöopathischer Arzneimittel Teil 2

Mag. Christian Thoma
Laufzeit: 62min
Ausleihen: 20,00 EUR

Sie bekommen einen Überblick über die 130 wichtigsten homöopathischen Arzneimittel aus dem Mineralreich sowie organisch-chemischen Ursprungs und tierischen Ursprungs. Weiters wird ein Überblick gegeben über die Nosoden und Sarkoden sowie Imponderabilien. Sie erhalten detaillierte Informationen über die Herstellung homöopathischer Arzneimittel aus Frischpflanzen.

 Trailer

   Ausleihen

Herstellung homöopathischer Arzneimittel Teil 3

Mag. Christian Thoma
Laufzeit: 69min
Ausleihen: 20,00 EUR

Sie erfahren, wie aus getrocknetem Pflanzenmaterial und aus tierischem Material sowie aus Feststoffen homöopathische Arzneimittel hergestellt werden.

 Trailer

   Ausleihen

Herstellung homöopathischer Arzneimittel Teil 4

Mag. Christian Thoma
Laufzeit: 64min
Ausleihen: 20,00 EUR

Sie erfahren, was bei der Imprägnierung von Globuli und bei der Herstellung von Q- und LM-Potenzen zu beachten ist, wie homöopathische Arzneimittel in den Arzneiformen Tabletten, Parenteralia, Salben, Suppositorien, Augen- und Nasentropfen oder auch Glycerolmazerate und Komplexmittel hergestellt werden. Abschließend werden die rechtlichen Aspekte in Zusammenhang mit homöopathischen Arzneimitteln beleuchtet.

Studien und Wissenschaft Anker

Studien und Wissenschaft

 Trailer

   Ausleihen

Studien und Homöopathie

Dr. Thomas Peinbauer
Laufzeit: 2h 30min
Ausleihen: 40,00 EUR

 Trailer

   Ausleihen

Wirkung ohne Moleküle? Grundlagenforschung zur Homöopathie

Dr. Jens Behnke
Laufzeit: 1h 33min
Ausleihen: 30,00 EUR

Wirkt Homöopathie über den Placeboeffekt hinaus? Diese Frage versuchen nicht nur klinische Studien zu beantworten. Auch Laborexperimente überprüfen, ob potenzierte Substanzen Effekte auf verschiedene Testsysteme haben können. Hierbei kommen physikochemische Messverfahren, wie etwa UV-Spektroskopie, Zellkulturen, aber auch ganze Pflanzen und Tiere zum Einsatz.

Auf der theoretischen Ebene sind unterschiedliche Hypothesen zum Wirkmechanismus ultramolekularer Verdünnungen formuliert worden: Die Ideen reichen von Nanopartikeln der Ausgangssubstanz über das „Gedächtnis des Wassers“ bis hin zu quantenphysikalischen Konzepten.

In diesem Seminar wird ein Überblick über den Stand der Grundlagenforschung zur Homöopathie gegeben. Einzelne Laborstudien aus einer Fülle von aktuell weit über 1.000 Publikationen zu diesem Thema werden exemplarisch vorgestellt und kritisch diskutiert. Ziel der Veranstaltung ist es, mögliche Antworten auf die Placebofrage zu geben, soweit die vorhandenen Daten dies erlauben.