Videothek Trailer

Um ein Video auszuleihen:

  • Klicken Sie bei dem Video, das Sie ansehen möchten, auf den Ausleih-Button
  • Es öffnet sich die Login-Seite zur Videothek, über die Sie sich mit den Ihnen zugeschickten Zugangsdaten einloggen können
  • Sollten Sie sich noch nicht für unsere Videothek registriert haben, können Sie sich auf der Login-Seite über den grünen Button für unsere Videothek anmelden
  • Registrierte Benutzer gelangen nach Eingabe ihrer Zugangsdaten auf unsere Videothekseite
  • Hier bitte abermals beim ausgewählten Video den Ausleih-Button anklicken
  • Nach Öffnen des Fensters auf den angegebenen Preis klicken
  • Name und Email-Adresse eingeben und per Paypal oder Kreditkarte bezahlen
  • Sie bekommen per Email einen Code zugeschickt
  • Zum Ansehen rufen Sie das Video erneut auf und geben Sie den Zugangscode ein
  • Mit Eingabe des Codes wird das Video freigeschaltet. Bitte beachten Sie, dass Sie nach Eingabe des Zugangscodes das Video nur für einen festgelegten Zeitraum ansehen können – meist 72 Stunden ab Einlösung des Codes

Wir würden uns freuen, wenn Sie über diesen Link nach dem Betrachten eines Videos ein anonymes Feedback dazu abgeben würden.

Kommentare und Anregungen zu unserer Videothek können Sie uns – ebenfalls anonym – über das folgende Formular zukommen lassen: Feedback zur Videothek

Sollten Sie Fragen haben oder Probleme bei der Nutzung der Videothek auftreten, senden Sie uns bitte eine Nachricht per Email.

Tierärzte

 Trailer

   Ausleihen

Studien und Homöopathie

Dr. Thomas Peinbauer
Laufzeit: 2h 30min
Ausleihen: 40,00 EUR

 Trailer

   Ausleihen

Wirkung ohne Moleküle? Grundlagenforschung zur Homöopathie

Dr. Jens Behnke
Laufzeit: 1h 33min
Ausleihen: 30,00 EUR

Wirkt Homöopathie über den Placeboeffekt hinaus? Diese Frage versuchen nicht nur klinische Studien zu beantworten. Auch Laborexperimente überprüfen, ob potenzierte Substanzen Effekte auf verschiedene Testsysteme haben können. Hierbei kommen physikochemische Messverfahren, wie etwa UV-Spektroskopie, Zellkulturen, aber auch ganze Pflanzen und Tiere zum Einsatz.

Auf der theoretischen Ebene sind unterschiedliche Hypothesen zum Wirkmechanismus ultramolekularer Verdünnungen formuliert worden: Die Ideen reichen von Nanopartikeln der Ausgangssubstanz über das „Gedächtnis des Wassers“ bis hin zu quantenphysikalischen Konzepten.

In diesem Seminar wird ein Überblick über den Stand der Grundlagenforschung zur Homöopathie gegeben. Einzelne Laborstudien aus einer Fülle von aktuell weit über 1.000 Publikationen zu diesem Thema werden exemplarisch vorgestellt und kritisch diskutiert. Ziel der Veranstaltung ist es, mögliche Antworten auf die Placebofrage zu geben, soweit die vorhandenen Daten dies erlauben.