Kinder homöopathisch begleiten

Kinder homöopathisch begleiten2018-10-17T14:50:54+02:00

Seminarort:
Volkshaus Dornach-Auhof
Niedermayrweg 7, 4040 Linz

Termin & Seminarzeiten:
1.- 2.3.2019
Freitag 13.00-15.00, 15.30-17.30, 18.00-19.30
Samstag 9-11, 11.30-13.00, 14.30-16.00, 16.30-18.00

Bankverbindung:
Bank für Ärzte
IBAN: AT941813083199310000
BIC: BWFBATW1

Für die Veranstaltung werden DFP-Punkte (Sonstige Fortbildung) von der Österreichischen Ärztekammer beantragt.

Seminarinhalt:

Dr. Guy Kokelenberg

Um uns intensiv mit der Behandlung von erkrankten Kindern auseinandersetzen zu können, haben wir Dr. Guy Kokelenberg, einen langjährig tätigen, sehr erfahrenen Homöopathen gewinnen können, dessen Seminar über Harnwegserkrankungen bei der ÄKH sehr bereichernd war. Er hat bereits in den 90er Jahren sehr interessante und gut besuchte Seminare in Österreich gegeben (u.a. über HNO-Erkrankungen). Seine große Stärke sind sein außerordentliches Mittelwissen, besonders was kleinere Arzneien angeht, und seine sehr gut nachvollziehbaren Fallpräsentationen.
Dr. Kokelenberg wird uns aus seinem reichen Erfahrungsschatz Mädchen und Buben vom Babyalter bis zur Pubertät in der Praxis des allgemeinmedizinischen homöopathischen Arztes anhand von Fällen zu Allergien, Husten bis zum Pseudokrupp, Asthma, Zystitis, Enuresis, Migräne bis zu ADHD und Autismus näherbringen.

Mehr Informationen zum Referenten:

Dr. Guy Kokelenberg wurde in Sint Niklaas in Belgien geboren. In Gent studierte er zunächst “Science” und hat danach das Studium zum Doktor der Medizin absolviert. Nach einem Jahr als Militärarzt 1975 in Deutschland eröffnete er 1976 eine Praxis als Allgemeinmediziner in Sint Niklaas. Seit 1978 beschäftigt er sich intensiv mit der Homöopathie und war Gründungsmitglied der “Bryonia group”. Ein wichtiger homöopathischer Einfluss war Dr. Pladys für ihn. Dr. Kokelenberg ist Gründungsmitglied und Lehrer der “ Flemish Homeopathy school VSU” seit 1980. Seit 1992 ist er Mitglied der UK Faculty of Homeopathy und wurde 2001 zum Ehrenmitglied der UK Faculty ernannt. Gemeinsam mit R. Dockx hat er das Buch “Kent’s Comparative Repertory of the Homeopathic Materia Medica“ herausgegeben.

Das Seminar wird auf Deutsch gehalten.

Kursgebühr:

Mitglieder ÄKH,ÖGHM SIH, ÖGVH, DZVhÄ,SVHA 285€
Arbeitslose und karenzierte ÄrztInnen (Mitglieder) 200€
MedizinstudentInnen 70€
Nichtmitglieder 340€