Wie kann man das eigenständige System der Homöopathie in ihrem ganzen Umfang Ärzten, die meist im Beruf stehen und dementsprechend nur begrenzte zeitliche Ressourcen zu Verfügung haben, möglichst effizient vermitteln?

1. Jahr: Grundkurs

  • 6 Wochenenden (Samstag und Sonntag ganztägig) mit einem Tag Theorie und einem Tag Arzneimittellehre

2. und  3. Jahr: praktische Ausbildung

  • 6 Wochenenden jährlich mit einem Tag Praxis mit Live – Anamnesen und theoretischen Inhalten in der praktischen Anwendung und einem Tag Arzneimittellehre.
Zusatzseminar
Mentoring
e-learning

Übersicht

In den Kursen werden insgesamt 350 Stunden absolviert.
Die Ausbildung wird mit einer Diplomprüfung mit Fragen zur Theorie und Analyse von Fallbeispielen abgeschlossen.

Info

Einstieg jährlich möglich!

Während der Ausbildung können alle Fortbildungsseminare der ÄKH kostenlos besucht werden!